FDP Brühl
FDP Ortsverband Brühl Archive - Seite 2 von 3 - FDP Brühl

Mitteilungen

Coronavirus: Ortsparteitag abgesagt

17. März 2020 | In Anbetracht der jüngsten Ereignisse zur Eindämmung der Corona-Epedemie hat sich der Vorstand entschlossen auch den anstehenden Ortsparteitag abzusagen. Der Vorsitzende Jochem Pitz sagte: „Es gilt, alle verschiebbaren Veranstaltungen zum Schutze aller zu vermeiden, zumal Vereinsversammlungen jetzt ohnehin verboten sind. Das ist vernünftig und daran hält sich selbstverständlich auch die Brühler FDP als Partei.“ Die […]


Gründungskongress der Julis Brühl

12. März 2020 | Am vergangenen Donnertag haben sich nach langer Planung junge liberale Menschen in Brühl getroffen, um einen Ortsverband der Julis zu gründen. Zu dem freudigen Ereignis waren nicht nur viele Julis aus dem Kreis und anderen Stadtverbänden angereist, sondern auch Herr Hans-Hermann Tirre, als stellvertretender Ortsvorsitzender der FDP Brühl, der die Jungen Liberalen Herzlich willkommen heißt […]


Die Thüringer Ereignisse

6. Februar 2020 | Stellungnahme der Brühler FDP vom 06.02.2020 Mit Entsetzen muss die Brühler FDP   anschauen, wie die riesige Dummheit des FDP Landesverbandes Thüringen und insbesondere die ihres Vorsitzenden Kemmerich die ganze liberale Partei in Gefahr bringt.  Zugleich erfahren alle FDP Mitglieder, wie gnadenlos und auch undifferenziert die gesamte FDP in die Verantwortung genommen wird. Zunächst bedankt ich […]


Frontalangriff auf das örtliche Gemeinwesen

14. November 2019 | Die Brühler FDP kritisiert das Vorhaben des Finanzministers Olaf Scholz, reinen Männervereinen oder reinen Frauenvereinen die Gemeinnützigkeit zu entziehen. In allen Sonntagsreden werden auch die Politiker und Politikerinnen der SPD nicht müde, den Wert eines funktionierendes Gemein- und Vereinswesen für den Ort zu rühmen. Und da war es bislang völlig egal, ob der Schützen,- Karnevalsverein […]


CDU / FDP Koalition in Düsseldorf einigt sich auf die hälftige Übernahme der Straßenbaubeiträge

3. Juli 2019 | Mit Straßenbaubeiträgen beteiligen die Kommunen die Anlieger einer Straße an den Kosten der Sanierung und Wertverbesserung, beginnend mit dem Kanal und endend bei Parkstreifen oder einer neuen moderneren Straßenbeleuchtung. Das bedeutet für die betroffenen Eigentümer unerwartete Belastungen, die 10.000 EUR weit übersteigen können. Dies gilt um so mehr in Anbetracht der überproportional steigenden Baupreise. Manche […]


Parkplatzwegfall auf dem Janshof: Auf Umsatzverlust folgen Schließungen

12. Januar 2019 | Seit Monaten protestiert der an der Brühler Uhlstraße ansässige Einzelhandel gegen den vollständigen Wegfall aller öffentlichen Parkplätze auf dem Janshof. Seit Schließung des Janshofs müsse man Umsatzrückgänge von 20 bis 40 % verzeichnen. Die FDP Fraktion hatte sich von Anfang an gegen die Pläne, den Janshof als Ruhezone mit Bäumen und Sitzbänken auszugestalten, ausgesprochen und […]


« Vorherige Seite Nächste Seite »