FDP Brühl Rathaus Steinweg Schloss Augustusburg Max Ernst-Museum Schallenburg
Parteimitteilung

10. Oktober 2014

 Vorstand der Brühler FDP einstimmig bestätigt

FDP Ortsverband Brhl, Vorstand 2015.   Die Brühler FDP setzt überwiegend auf personelle Kontinuität, nachdem sie in der Kommunalwahl zwar auch vom Negativtrend für die Partei betroffen war, aber immerhin wieder eine eigenständige Fraktion im Stadtrat der Stadt Brühl stellen kann.

  Einstimmig bestätigte die Mitgliederver­sammlung für die nächsten 2 Jahre Herrn Jochem Pitz, 53 Jahre alt, von Beruf Rechtsanwalt, als ihren Vorsitzenden. Gleiches gilt für die stellvertretenden Vorsitzenden Frau Thea Brämer, 49 Jahre, Angestellte, sowie Herrn Hans-Hermann Tirre, 63 Jahre, Polizeipräsident.

  Zum neuen Schriftwart wurde Sebastian von Waldow, 30 Jahre, Betriebswirt, gewählt und Frau Hedwig Müller-Neimann, Betriebswirtin, als Schatzmeisterin bestätigt. Neben Dr. Hans Hermann Remagen, 66 Jahre, Regierungsdirektor a.D. und Sebastian von Waldow, 30 Jahre, Betriebswirt, wurden neu in den Vorstand Herr Claude Kröll, 40 Jahre, Geschäftsführer, und Herr Jan Schiller, 33 Jahre alt, Rechtsanwalt, gewählt.

  Die Versammlung dankte ihrem bisherigen Schriftführer Herrn Thomas Heil, der nun in Viersen als Kreisdezernent arbeitet und Herrn Sven Verheugen für ihre bisherige Mitarbeit.

  „Wir werden mit unserer Arbeit vor Ort beweisen, dass Brühl liberale Politik und eine starke FDP braucht, die sich insbesondere für Bildung, die Brühler Wirtschaft und solide Finanzen einsetzt.“, kündigt FDP Vorsitzender Jochem Pitz an, der auch weiterhin Vorsitzender der FDP Fraktion im Brühler Rat bleibt.