Fraktions-Mitteilung

Mitteilung der FDP-Fraktion vom 05.03.2013

Antrag der FDP Fraktion: Brühl App

FDP beantragt Brühl-AppSehr geehrter Herr Bürgermeister, die FDP Fraktion bittet um die Berücksichtigung unseres nachfolgenden Antrages im Zuge der Haushaltsberatungen:

 Für die Entwicklung eines „Brühl App“ (Apple / Android und Windows) werden 20.000 € in den Haushalt eingestellt.

 Begründung: Internetfähige Smartphones und Tabletcomputer gehören zunehmend zum alltäglichen Gebrauch. Ein sogenanntes „Brühl App“, für jedermann auf Handy oder Tablet herunterladbar, würde den schnellen und mobilen Zugriff auf die Homepage der Stadt Brühl ermöglichen.

 Das „Brühl App“ könnte mit Veranstaltungshinweisen, der Einstellung des Abfallkalenders oder mit dem Fahrplan des Stadtbusses den städtischen Service verbessern, ein virtueller Stadtrundgang mit Erläuterungen der Sehenswürdigkeiten das touristische Angebot. Die Anwendungsmöglich-keiten sind vielfältig und über die Jahre auch ausbaufähig.

 Die Kosten der Entwicklung einer durchschnittlichen App für alle drei Systeme beziffern sich laut Branchendienst zwischen 15.000 € und 25.000 €.

 Die Kosten für die Stadt könnten durch die Beteiligung der städtischen Gesellschaften und durch Werbung der Brühler Gastronomie und des Einzelhandels erheblich reduziert werden. Bei Vorlage eines Kostenangebots mag entschieden werden, ob eine einmalige Nutzungsgebühr zwischen 0.99 € und 4,99 € erhoben wird (30 % verbleiben beim Systemanbieter). Der Personalaufwand für die Pflege aktueller Inhalte dürfte nicht zu groß sein, weil die Homepage der Stadt ohnehin ständig gepflegt wird und deren Inhalte weitgehend übernommen werden können.

Mit freundlichen Grüßen

Jochem Pitz